Wer erstmals in 2018 startet, muss dies in der A0 tun
 
Wer bereits in 2017 in der A1 gestartet ist, startet auch weiter in der A1 in 2018. Nachweis darüber hat der HF zu erbringen, falls nur DIS gelaufen wurde, einmalig nun auch durch eine Ergebnisliste.
 
Wer in 2017 die Aufstiegsqualifikation in die nächste Klasse erfüllen konnte und einen Start in der nächsthöheren Klasse in 2017 nachweisen kann, startet weiter in dieser Klasse.  (Ergebnisliste bei DIS - analog A1)
Das Thema  „Qualifikationen in 2017 erbracht aber kein Start in der nächsthöheren Klasse in 2017 gelaufen“ wird gerade abgestimmt.
 
Abstiegsregelung A3:
alle Teams der A3 aus 2017 sind auch weiter in 2018 in der A3 startberechtigt. um aber auch in 2019 in die A3 melden zu können, müssen die geforderten Nachweise dann in 2018 erbracht werden.